Kontakt

Navigation

Qualität

Seit mehr als 130 Jahren verbindet unsere Praxis Innovation in der Zahnmedizin mit traditionellen Werten wie Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Wertschätzung jedem Einzelnen gegenüber. Wir sorgen mit Engagement und Leidenschaft für Ihr gesundes Lachen – und das mittlerweile bereits in der fünften Generation!

Qualität

Was uns besonders macht:

In unserem Zentrum für Zahngesundheit Ruhr erhalten Sie alle Leistungen der modernen Zahnmedizin unter einem Dach: von individueller Prophylaxe für langfristige Mundgesundheit über hochwertige Implantologie, mikroskopische Wurzelkanalbehandlung, Parodontitisbehandlung und Kieferorthopädie für Kinder und Erwachsene bis hin zu Ihrem Qualitäts-Zahnersatzes aus unserem hauseigenen Meister-Dentallabor.

Zahnärzte, Zahntechniker und Mitarbeiter sind ein eingespieltes Team: Durch kurze Wege, direkte Kommunikation und enge Abstimmungen können wir Ihnen erfahrungsgemäß herausragende Ergebnisse und erstklassigen Service bieten.

Ein Zahnarzt allein kann nicht alle zahnmedizinischen Fachgebiete auf höchstem Niveau ausüben − jeder unserer Behandler hat sich daher auf einen bestimmten Bereich spezialisiert.

Auf diese Weise bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Zahnmedizin auf hohem Niveau und unter einem Dach. Bei komplexen Behandlungssituationen arbeiten unsere Zahnärzte disziplinübergreifend eng zusammen, um für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Der Erfolg einer zahnmedizinischen Therapie hängt in entscheidendem Maß von der Qualifikation des Behandlers ab. Unsere Zahnärzte verfügen über jahre- bis jahrzehntelange praktische Erfahrung und Fachkompetenz aus einer Vielzahl von Behandlungen und Fortbildungen. Um für Sie auf aktuellem Stand der Zahnmedizin zu bleiben, sind regelmäßige Seminare und Lehrgänge für unser gesamtes Team selbstverständlich.

Behandlung von Menschen mit Behinderung/Alterzahnheilkunde („Special Care“):

Unsere Zahnärztinnen Carolin Schweppe und Franziska Lieken haben im Rahmen ihres Studiums ein hohes Maß an Praxiserfahrung in der zahnärztlichen Betreuung von Menschen mit Behinderung und älteren Patienten gesammelt.

In der Ambulanz für Spezielle Zahnärztliche Betreuung der Wittener Zahnklinik – einer bundesweit einmaligen Einrichtung – wurden sie in Theorie und Praxis der Behandlung behinderter Patienten unter Berücksichtigung der allgemeingesundheitlichen sowie mentalen und psychischen Einschränkungen geschult.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ein sogenannter „Tätigkeitsschwerpunkt“ ist eine offizielle Bezeichnung und für Sie ein Nachweis besonderer Qualifikation, Weiterbildung und Erfahrung:

  • Dr. Wilhelm Schweppe: Tätigkeitsschwerpunkte Implantologie und Ästhetische Zahnheilkunde
  • Dr. Barbara Schweppe: Tätigkeitsschwerpunkte Kinder-/Jugendzahnheilkunde und Kieferorthopädie
  • Dr. Nicol Thiedemann: Tätigkeitsschwerpunkt Angewandte Naturheilkunde

Mit unserer hochwertigen technischen Ausstattung können wir viele Behandlungen schonender, schneller und für Sie angenehmer durchführen. Beispielsweise verfügen wir unter anderem über ein 3D-Röntgen-Gerät (DVT), die 3D-Implantatplanung, ein hochvergrößerndes OP-Mikroskop, Laser- und Ultraschallsysteme, die Hightech-CAD/CAM-Einheiten für keramischen Zahnersatz ohne Abdruck (CEREC®, InLab®) und bieten Ihnen die Möglichkeit, Behandlungen in Lachgassedierung oder unter Vollnarkose durchzuführen.

Sie als Patient und Mensch stehen für uns im Mittelpunkt und wir möchten, dass Sie stets die für Sie beste Therapie erhalten – selbstverständlich unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und Möglichkeiten.

Wir erarbeiten für jeden Patienten einen maßgeschneiderten Therapieplan, abhängig von Alter, Zahngesundheit, Vorerkrankungen und vielem mehr − „08/15“-Behandlungen gibt es bei uns nicht.

In der Dental Akademie Schweppe (D.A.S.) – unserem hauseigenen Schulungszentrum − geben wir unser Wissen, beispielsweise zur CAD/CAM-Einheit für keramischen Zahnersatz (CEREC®, InLab®) und hochspezialisierten Therapieverfahren in der Wurzelkanalbehandlung („High-End-Endodontie“), regelmäßig an interessierte Kollegen weiter.

Digitale Technologien sind in unseren Augen unverzichtbarer Bestandteil einer modernen Zahnheilkunde. Nicht nur in der Terminorganisation, Dokumentation oder Datenverwaltung, sondern auch im Bereich der Diagnose- und Behandlungstechnik bietet die Digitalisierung viele Vorteile: erhebliche Zeit- und Kostenersparnis (oft weniger Termine), hohe Präzision sowie die Minimierung von Fehlerquellen.

Einige Anwendungsbeispiele aus unserer digitalen Praxis:

Vernetzte Praxis:

  • Unser modernes Computernetzwerk ermöglicht es, alle Ihre Daten, Röntgen- und Zahnersatzbilder direkt am Behandlungsstuhl aufzurufen.
  • Durch die anschauliche Visualisierung am Bildschirm können wir Sie noch besser beraten.

Digitales Röntgen/3D-Röntgen (DVT):

  • Die Verfahren sind strahlungsärmer (als CT-Aufnahmen) und durch den Wegfall der Entwicklerchemikalien umweltfreundlicher.
  • Die Bilder müssen nicht mehr entwickelt werden, sind direkt am Bildschirm bzw. für die 3D-Planung abrufbar und können bei Bedarf unkompliziert per E-Mail versendet werden.
  • Durch die DVT-Aufnahmen können Behandlungen wie Implantationen präziser geplant und somit meist sicherer und schonender durchgeführt werden.

Intraoralscanner:

  • Der für viele Patienten unangenehme und mit Würgereiz verbundene Abdruck entfällt.
  • Die Daten können direkt am Bildschirm bearbeitet oder per E-Mail an das Dentallabor versendet werden

Zahnärztl. Gemeinschafspraxis Dres. Schweppe u. ThiedemannDentallabors Fröndenberg

01/2017

GoYellow

Hochqualitative Zahnmedizin seit 1885 – erfahren Sie mehr über unser innovatives und traditionsreiches Zentrum für Zahngesundheit Ruhr.